fbpx
Anrufbeantworter

Professionelle Telefonzentrale neu interpretiert – zeitgemäßer Anrufbeantworter für kleine & mittelständische Unternehmen

Ständiges Telefonklingeln und ein denkbar ungünstiger Zeitpunkt für ausschweifende Telefonate? Jetzt Telefonzentrale auslagern!

Wenn du denkst, der Beitrag hilft Anderen, darfst du Ihn gern teilen – klicke einfach auf den jeweiligen Button unten.

Share on email
Share on xing
Share on linkedin
Share on whatsapp
Share on facebook
Share on twitter

Teile diesen Beitrag wenn er dir gefällt!

Share on xing
Share on linkedin
Share on whatsapp
Share on facebook
Share on twitter

Professionelle Telefonzentrale neu interpretiert – zeitgemäßer Anrufbeantworter für kleine & mittelständische Unternehmen

Ständiges Telefonklingeln und ein denkbar ungünstiger Zeitpunkt für ausschweifende Telefonate? Jetzt Telefonzentrale auslagern!

Inhaltsverzeichnis

Als Unternehmer für den Kunden stets erreichbar zu sein, erweist sich oft als Fluch und Segen zugleich. Das Telefon ist als Kommunikationsmedium No. 1 der schnellste Weg, um Anfragen entgegenzunehmen, Termine abzustimmen und Service am Kunden zu leisten. Gleichzeitig muss jedoch auch das Leben im Unternehmen als solches weiterlaufen. Unterbrechungen haben signifikanten Einfluss auf die Qualität der Arbeit und erhöhen das Stresslevel erheblich.

TIPP: Hier kann ein Professioneller Telefonservice helfen. Dank Internetumsatz.de gibt es dort ein Guthaben von 100€ geschenkt.

Fährt der Unternehmer daraufhin seinen Telefonservice zurück, wirkt dies nicht nur unprofessionell, sondern bedeutet entgangene Geschäfte. Denn die Telefonzentrale ist das Aushängeschild eines jeden Unternehmens und im Urteil von Neukunden ein wesentliches Kriterium über „Top“ oder „Flop“. Im digitalen Zeitalter, in dem Schnelligkeit Trumpf ist, verlieren Unternehmen potenzielle Neukunden schnell an die Konkurrenz. Ein moderner Anrufbeantworter ist daher auch für kleine und mittelständische Unternehmen eine elegante Lösung, das Qualitätsniveau des Services auf höchstem Level zu halten und sich dennoch auf das Kerngeschäft konzentrieren zu können.

Virtuelle Sekretärin betreut Telefonzentrale außerhalb des Unternehmens

Ein echter Wettbewerbsvorteil ist es für kleine und mittelständische Unternehmen, die Betreuung der Telefonzentrale aus der Firma auszulagern. Als Äquivalent zur hauseigenen Sekretärin ist sie ein menschlicher Anrufbeantworter, der im Sinne des Unternehmens handelt. Da sie jedoch nicht vor Ort ist, wird dies über eine Rufumleitung realisiert. Diese entzieht sich der Kenntnis des Anrufers und wird ausschließlich intern abgewickelt. Auf diese Weise können nicht nur der Kundenservice optimiert und Neukunden an der Angel gehalten werden, sondern es werden auch die Fixkosten für eigenes Personal minimiert. Dabei wird die konsequente Einhaltung der EU-Datenschutzgrundverordnung (EU-DSGVO) garantiert.

Ein weiterer Vorteil ist, dass die unternehmerischen Pläne zur Internationalisierung schneller in die Tat umgesetzt werden können. Denn der virtuelle Anrufbeantworter ist auch in zahlreichen Fremdsprachen verfügbar – Sprachbarrieren überwinden leicht gemacht.

So arbeitet der digitale Anrufbeantworter

Die digitale Telefonzentrale kann ihre Arbeit in nur 10 Minuten aufnehmen. Das Unternehmen übermittelt dazu, mit welcher Firmenbezeichnung sich die virtuelle Sekretärin am Telefon melden und welche Auskunft dem Anrufer erteilt werden soll. Die Telefonzentrale vermerkt den Namen und die Telefonnummer des Anrufers sowie den jeweiligen Sachverhalt und leitet diese Informationen per E-Mail, App oder SMS unmittelbar nach dem Telefonat an das Unternehmen weiter. Dieses erledigt dann sämtliche Rückrufe in einem selbst festgelegten Zeitfenster. Nach den Vorgaben des Unternehmens können der Service konfiguriert und beispielsweise eine VIP-Liste eingerichtet werden. Somit werden auf Wunsch bestimmte Anrufer priorisiert und unabhängig von anderen Auskünften stets durchgestellt. Darüber hinaus kann die virtuelle Sekretärin auf Auftraggeberwunsch Termine vereinbaren und Bestellungen entgegennehmen.

Um den elektronischen Telefonservice nutzen zu können, sind keine speziellen technischen Voraussetzungen nötig. Mit einem normalen Telefon stellt das Unternehmen bei Bedarf die Rufumleitung ein und der virtuelle Anrufbeantworter übernimmt – einfacher geht es nicht!

Kostenloser Probeanruf

Die Möglichkeit zu einem kostenlosen Probeanruf ermöglicht es Firmen, den smarten E-Telefonservice auf Herz und Nieren zu prüfen. Firmeninhaber können sich so von der Qualität der Leistungen überzeugen, indem sie eine professionelle Anruf-Entgegennahme live miterleben. Telefonklingeln ade, willkommen digitaler Anrufbeantworter!

Diese Artikel könnten auch interessant sein...
Unsere Lösungen
interessante Kategorien
wichtige Links

interessante Jobs