fbpx

WKZ

Unter der Abkürzung WKZ versteht man den sogenannten „WerbeKosten Zuschuss“. Hierbei erhält ein Publisher* einen fixen Betrag dafür, dass er eine Werbeleistung erbringt. Diese ist im Falle der Vergütung eines WKZ´s oft ein Beitrag auf einem Blog. Es kann jedoch auch eine Veröffentlichung in Sozialen Kanälen wie Instagram oder Facebook sein.

Die Höhe des WKZ richtet sich immer danach, wie groß die Reichweite des jeweiligen Publisher* ist.

*für die Erklärung des Fachbegriffs einfach klicken.

Interessante Links die zu mehr Umsatz verhelfen

kostenfreies Strategiegespräch

Sicher Dir jetzt Dein 60 minütiges & kostenfreies Erstgespräch
Exklusiv

Interesante Links