E-Mailmarketing

Ein super Tool für deinen Erfolg im automatisierten E-Mail Marketing.

Wenn du schon länger auf der Suche nach einem interessanten Tool für dein E-Mailmarketing bist, dann habe ich hier eine kleine Empfehlung für dich.

Wenn du denkst, der Beitrag hilft Anderen, darfst du Ihn gern teilen – klicke einfach auf den jeweiligen Button unten.

Share on email
Share on xing
Share on linkedin
Share on whatsapp
Share on facebook
Share on twitter

Teile diesen Beitrag wenn er dir gefällt!

Share on xing
Share on linkedin
Share on whatsapp
Share on facebook
Share on twitter

Ein super Tool für deinen Erfolg im automatisierten E-Mail Marketing.

Wenn du schon länger auf der Suche nach einem interessanten Tool für dein E-Mailmarketing bist, dann habe ich hier eine kleine Empfehlung für dich.

Inhaltsverzeichnis

Ja ich weiß, viele denken jetzt “was kommt denn nun? – E-Mail-Marketing ist doch längst out”. Stimmt nicht! Ich mache es seit Jahren mit meinen Partnern und auch mit verschiedenen Lead Seiten. Du musst dir überlegen, dass du so fast schon ein persönliches Verhältnis zu deinem Kunden/Partner aufbauen kannst. Aus meinen letzten Posts weißt du ja nun mittlerweile, wie wichtig dieser Punkt ist. Aber hierzu später nochmal mehr.

Ich habe in der Vergangenheit Mailchimp genutzt. Warum? Weil es kostenfrei war/ist. die Vorteile von Mailchimp liegen hier im ersten Moment auf der Hand:

  • kostenfrei bis 2000 Empfänger
  • Templates für gutes Design
  • einfach & intuitiv zu bedienen

Ich habe Mailchimp immer gern genutzt. Leider kam ich nie auf gute Öffnungs- und Zustell-raten. Deshalb habe ich lang recherchiert und mir viele Tools angeschaut. Ich habe mich gefragt, (und auch meine Partner) ob es wirklich wichtig ist eine Hochglanz E-Mail zu versenden. Das Ergebnis war wirklich erstaunlich. Die meisten meiner Partner haben mir die Rückmeldung gegeben, dass es Ihnen total egal ist wie die E-Mail aussieht aber das der Inhalt dafür umso wichtiger wäre.

Na wenn das B2B Partner sagen, dann kann ich das auch auf Kunden bzw. Interessenten anwenden!

Das war meine These. Interessanterweise hat dies auch wunderbar funktioniert. Allein der Opt-IN Prozess (den ich selbst gestalten kann) hilft mir die Eintragungsraten massiv zu verbessern. Der Interessent kann exakt und genau auf sein Bedürfnis heraus abgeholt werden. Außerdem haben sich nach Umstellung auf das neue Tool meine Öffnungs- und Zustellraten massiv verbessert.

Warum ist das? 

Ich habe von einem amerikanischen auf ein deutsches System gewechselt. Demnach sende ich meine Mails von deutschen Servern an deutsche E-Mailadressen. Das scheint auf den ersten Blick keine Rolle zu spielen, aber ich habe so wesentlich bessere Ergebnisse erzielt. Ja ich weiss, es hört sich irgendwie “rassistisch” an, ist es aber nicht. So werden lediglich bessere Ergebnisse erzielt.

Zeit verzögerte E-Mails versenden – optimal!

Mein System ermöglicht mir, zeitverzögert E-Mails an neu eingetragene Kunden vollautomatisch zu versenden. Ich muss lediglich die E-Mail-Kette ein einziges Mail vor formulieren und muss mich danach nicht mehr damit befassen. Das spart immens Zeit! So kann ich mich vollautomatisch meinen Kunden & Interessenten vorstellen, ohne das die Qualität der Informationen leidet.

Hier ein Beispiel:

  • Interessent 1 meldet sich am Montag an und erhält eine Kette von 8 E-Mails. Er erhält 2. Tag eine E-Mail.
  • Interessent 2 meldet sich am Mittwoch an und erhält die selbe Kette von E-Mails ohne das ich hier etwas dazu tun muss.

Verschiedenste Interessentenkreise in einem Tool

Es ist nicht mehr notwendig, verschiedene Listen mit verschiedenen Kundenkreisen aufzubauen! Du kannst ganz einfach jedem Kunden einen TAG zu weisen. So kannst du beispielsweise auch einem Kunden mehrere Tag´s zuweisen und so entsprechend die E-Mails versenden. Das ganze kannst du ganz einfach in deinem Account einstellen. Solltest du nicht wollen, dass ein Kundenkreis eine E-Mail bekommt sendest du die E-Mail einfach nur an die Kunden, die den einen Tag haben, aber den anderen nicht!

Hier ein Beispiel:

  • Interessen 1 hat den Tag “Beispielseite 1”
  • Interessent 2 hat den Tag “Beispielseite 2”
  • Beide Interessenten haben aber auch den Tag “Beispielseite”

Jetzt kannst du eine Mail an alle Interessenten senden, die den Tag “Beispielseite” haben aber NICHT den Tag “Beispielseite 1” oder “Beispielseite 2”

Das verschafft dir eine unglaubliche Flexibilität und du kannst deine Interessenten in deinem Newsletter noch besser ansprechen. So kannst du auch deine Verkäufer (oder was auch immer das Ziel ist) noch schneller optimieren und bei gleicher Datenbasis noch mehr Verkäufe generieren.

Wo findest du denn nun so ein Tool? 

Ich möchte dir hier nicht einfach ein Tool empfehlen mit dem du anschließend alleine gelassen wirst. Daher hast du die Möglichkeit, an einem kleinen kostenfreien Seminar teilzunehmen, in dem dir alles zum Thema E-Mailmarketing von meinem Freund Mario Wolosz erklärt wird. Er ist Entwickler des Tools und betreibt dies auch schon sehr lang und erfolgreich.

Bitte beachte aber, dass die Plätze für die Seminare begrenzt sind! Du kannst dir durch klicken auf den Button hier deine Teilnahme an dem Seminar sichern.

Weitere Beiträge die Dich interessieren könnten...