Coinbase: Bitcoin, Ethereum & Co.

einfach speichern,

kaufen & verkaufen

Coinbase: Bitcoin, Ethereum & Co.

einfach speichern, kaufen & verkaufen

Coinbase: Bitcoin, Ethereum & Co.

einfach speichern, kaufen & verkaufen

bitcoinBTC/EUR
29.576,27 0,09%
ethereumETH/EUR
1.010,29 1,06%
iotaMIOTA/EUR
0,389814 9,67%
rippleXRP/EUR
0,231233 0,85%
tronTRX/EUR
0,025626 1,90%
defipulse-indexDPI/EUR
186,93 0,50%

Mit digitalen Währungen Geld verdienen: Coinbase als etablierte Plattform um einfach und sicher in die Welt der Cryptowährungen einzusteigen.

Der Bitcoin erklimmt mitten in der Corona-Pandemie neue Höhen: Immer mehr private und institutionelle Anleger wollen sich die Renditechancen digitaler Währungen wie Bitcoin und Ethereum sichern.

Voraussetzung für Käufe und Verkäufe ist jedoch eine seriöse und funktionale Handelsplattform.

Der Anbieter Coinbase genießt weltweit einen guten Ruf und überzeugt mit einer leistungsstarken und sicheren Software.

Benutzerfreundliche Handelsplattform in deutscher Sprache

Das 2012 gegründete US-Unternehmen gehört zu den ältesten Akteuren im Bereich Kryptowährungen. Nutzer profitieren von der Expertise und Erfahrung der Verantwortlichen, so garantiert der Dienstleister ein Höchstmaß an Sicherheit. Speziell Anleger in Deutschland, Österreich und der Schweiz schätzen, dass die Handelsplattform in deutscher Sprache verfügbar ist. Insgesamt gefällt die Software mit ihrer leichten und intuitiven Bedienbarkeit.

Ob im Webbrowser oder mit der Coinbase-App für Android und iPhones: Anleger führen Transaktionen mit Kryptowährungen wie Bitcoin, Litecoin und Ethereum rasch aus, wenige Klicks und Angaben genügen. Auch ihr Portfolio überblicken sie bequem. Historische Kurse und Charts erleichtern die Analyse.

Plattform Coinbase für Kleinanleger und Großinvestoren geeignet

Das Handelsportal Coinbase richtet sein Angebot an alle Arten von Anlegern: Gelegentliche Käufer mit kleinen Volumina spricht es ebenso wie Daytrader und Großinvestoren an. Viele Anleger machen von besonderen Funktionen wie den wiederkehrenden Käufen Gebrauch. Hierbei handelt es sich um eine Art Sparplan für Bitcoin, Ethereum und weitere Währungen. Kunden erwerben täglich, wöchentlich oder monatlich zu einem festgelegten Wert Digitalwährungen.

Den Sparplan können sie jederzeit anpassen. Als vorteilhaft erweisen sich auch die transparenten Gebührenmodelle, die Coinbase für verschiedene Anlegertypen bietet.

Sicheres Handeln mit Bitcoin, Ethereum und Co.

Bei der innovativen Handelsplattform genießt Sicherheit hohe Priorität. Mit dem KYC-Verfahren identifiziert sie zum Beispiel in einem mehrstufigen Prozess jeden Neukunden. Das Kürzel KYC steht für Know Your Customer, mit der sicheren und dennoch komfortablen Identifizierungsmethode schließt Coinbase kriminelle Handlungen aus. Den Großteil der digitalen Währungen von Bitcoin über Ethereum bis Bitcoin Cash verwahrt das Unternehmen in gut geschützten Offlinespeichern. Zudem hat es die Vermögensbestände gegen Schäden versichert. Kunden können darüber hinaus zusätzliche Sicherheitsmechanismen wie den Tresorschutz anwenden. Um das Guthaben an Digitalwährungen in ihrem Cyberwallet müssen sich Anleger bei diesem Anbieter nicht sorgen.

Interessante News, Tipps, Tricks & Empfehlungen

In unserem Magazin finden Sie interessante Ideen, Tipps, Tricks und Empfehlungen die Ihnen dabei helfen, mehr Neukunden zu generieren und so mehr Umsatz mit Ihrem Unternehmen im Internet zu erzielen. 

Markencheck
Tipps & Tricks

Gefälscht wird was erfolgreich ist

Gefälschte Taschen, Sonnenbrillen, Shirts und Sneakers kennen wir alle. Und tatsächlich liegen Accessoires immer noch ganz vorn, wenn man die Anzahl an Produktfälschungen weltweit zusammenfasst.

mehr lesen»